Das Toolset für jeden
grafischen Profi

Über die Programme der Creative Cloud braucht man nicht viele Worte verlieren – InDesign, Photoshop, Illustrator und Acrobat gehören zu den Standard-Tools der Print-Profis; Premiere Pro und AfterEffects sind für viele Cutter die Werkzeuge der Wahl und Lightroom für viele Fotografen der RAW Converter und Katalog für digitale Negative.

Regelmäßige Updates

Hinzu kamen und kommen mit den jährlichen mindestens ein bis zwei Updates pro Jahr diverse Tools für macOS, Windows und iOS, die den mobilen Workflow abrunden helfen. Die Adobe Creative Cloud gibt es daher nur im Abomodell. Das von uns als Adobe Certified Partner angebotene „Creative Cloud for Teams“ Paket bietet den Vorteil, dass über eine Admin-Konsole alle Nutzer im Unternehmen dynamisch gemanagt werden können.

Somit können Lizenzen auch zwischen Benutzern hin- und her bewegt werden sowie flexibel und schnell weitere hinzugebucht werden.

Als Kunde aus dem Bildungsbereich, als NGO oder e.V. (nach Prüfung durch Adobe) können wir Ihnen als zertifizierter Education-Partner hier attraktive Preise und Lizenzen mit bis zu drei Jahren Laufzeit bieten!

Zwei Endgeräte pro Lizenz

Das Lizenzmodell sieht die Nutzung auf zwei Geräten – also typischerweise Desktop und Laptop oder geschäftlichem und privatem Rechner – pro Benutzer vor. Damit kommt man den Gewohnheiten der meisten Nutzer entgegen.

Alle Produkte sind auch als Einzellizenzen im Abomodell erhältlich; Adobe Acrobat zusätzlich auch noch als „klassische“ Lizenz ohne Mietmodell.

Für treue Fans der Adobe Creative Suite CS3 bis CS6 bietet Adobe in unregelmäßigen Abständen eine „Migration“ Lizenz an, bei der Sie im ersten Jahr von einem vergünstigten Preis profitieren – Anfragen lohnt sich 🙂

Sie nutzen bereits die Creative Cloud über einen anderen Bezugspartner? Gerne machen wir Ihnen ein gutes Angebot für eine Übernahme Ihrer Lizenzen inclusive Beratung!

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot!

Persönliche Beratung anfordern Produktübersicht